Barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe Acrobat Professional

Barrierefreies PDF-Dokument bedeutet, dass jeder die Inhalte eines  Dokumentes lesen kann. Wer sich die Barrierefreiheit zum Ziel gesetzt hat, darf weder Nutzergruppen noch Techniken einschränken. Seit dem in Kraft treten der Barrierefreien Informationstechnik-Verordnung (BITV) liegt der Fokus zwar immer noch auf der Lesbarkeit von Webseiten, doch auch PDF-Dokumente geraten mehr und mehr in den Focus. Die folgende Schulung hilft Ihnen bei der Erstellung von barrierefreien PDF-Dokumenten und zeigt Ihnen mit welchen Mittel Sie die Lesbarkeit verbessern können.

Inhalt

  • Anlegen von barrierefreien Dokumente in InDesign und Microsoft Word
  • Verfahren zum Erstellen von barrierefreien PDF-Dokumenten
  • Erstellen von PDF-Dateien aus Microsoft Office Programmen und aus den Programmen der Creative Suite
  • Bearbeiten von PDF-Dateien, Seitenzusammenstellung, Drehen und Beschneiden, Bild- und Textbearbeitung, Anordnen von Layout-Elementen
  • Werkzeuge von Acrobat Professional zum Erstellen, überprüfen und korrigieren barrierefreier PDF-Dokumente.
  • Mit Tags versehene PDF-Dokumente aus einer Webseite erstellen
  • Mit Tags versehene PDF-Dokumente in einer Ausgangsanwendung erstellen
  • Tags in zusammengeführten PDF-Dokumenten
  • Werkzeuge zum Erstellen von barrierefreien PDF-Formularen
  • Verfahren zum Erstellen von barrierefreien PDF-Formularen
Martina Fischer
Niederichstrasse 38
50668 Köln
Tel: 0221/3379286
fischer@mafiart.de
ace
ac1